Overblog
Edit post Follow this blog Administration + Create my blog
ongaqyknusuh.over-blog.com

Kostenloser Download von eBooks im TXT-Format

Martin, M: Star Trek - Typhon Pact 2 von Michael A. Martin

Kostenloser Download von eBooks im TXT-Format Martin, M: Star Trek - Typhon Pact 2 auf Deutsch 9783864252815 von Michael A. Martin

Download Martin, M: Star Trek - Typhon Pact 2 PDF

 

 

Produktdetails

  • Martin, M: Star Trek - Typhon Pact 2
  • Michael A. Martin
  • Seitenzahl: 500
  • Sprache: Deutsch
  • Format: Pdf, ePub, MOBI, FB2
  • ISBN: 9783864252815
  • Verlag: Cross Cult
  • Erscheinungsdatum: 2017

 

 

Download

 

 

 

 

 

Kostenloser Download von eBooks im TXT-Format Martin, M: Star Trek - Typhon Pact 2 auf Deutsch 9783864252815 von Michael A. Martin

 

Overview

Die Gorn-Hegemonie ereilt eine ökologische Katastrophe, die die Brutwelt ihrer äußerst wichtigen Kriegerkaste zerstört. Glücklicherweise waren die Gorn bereits Spuren einer uralten, doch leistungsfähigen „Schnell-Terraforming“-Technologie nachgegangen, die von einer schon lange verschwundenen Zivilisation zurückgelassen wurde. Diese Technologie, sollte sie sich als kontrollierbar herausstellen, verspricht ihren heiklen biologischen und sozialen Status quo wiederherzustellen. Doch als ein Gorn-Soldat darauf hinarbeitet, mithilfe dieser Technologie den bewohnten Planeten Hranrar in neue Laichgründe für die Kriegerkaste umzugestalten, zieht er unbeabsichtigt die Aufmerksamkeit eines wahnsinnigen Gorn-Kämpfers auf sich, der entschlossen ist, der Militär-Kaste zur Vorherrschaft zu verhelfen. In der Zwischenzeit beginnt die U.S.S. Titan, nach dieser mächtigen Technologie zu suchen, in der Hoffnung mit ihr die Wunden zu heilen, die die Föderation während der jüngsten Borg-Krise erlitten hatte. Commander Tuvok ist der Einzige an Bord, der begreift, wie gefährlich eine solche Planeten verändernde Technologie sein kann, auch wenn sie mit den besten Absichten verwendet wird.

 

Share this post
Repost0
To be informed of the latest articles, subscribe:
Comment on this post